4

mehr Vitamin D im Blut bedeuten weniger Krebserkrankungen

Da lese ich in der deutschen Ärztezeitung vom 30.11.2015 über Vitamin D. Das allein ist ja schon mal eine tolle Sache. Und hier wird sehr genau beschrieben, dass ein Mangel bei Werten unter 20 ng/ml vorliegt und eine unzureichende Versorgung bei unter 30 ng/ml. Und dass die Deutschen praktisch das ganze Jahr über zu wenig davon im Blut haben. Oder wie verstehen Sie das Wort unzureichend? So weit so gut. Nur jetzt kommt’s. Auf der selben Seite ein weiterer Artikel über das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken in Abhängigkeit von der Sonnenlichtbestrahlung.

Und die ganz klare Aussage, dass sich das Brustkrebsrisiko umgekehrt proportional zur Sonnenbestrahlung verhält und dass zum Beispiel in den USA schätzungsweise jährlich 50.000-63.000 vorzeitige Krebstodesfälle auf mangelnde UVB-Bestrahlung zurück zu führen sind. Keine Ahnung, wie so etwas berechnet wird und ob sich das auf Deutschland übertragen läßt, aber wenn man es auf die Einwohnerzahl hierzulande runter rechnet, dann wären das hier auch rund 12.000-16.000 Todesfälle durch Sonnenmangel jedes Jahr. Das sind immerhin 4-5 mal so viele wie es Verkehrstote gibt.

Nun empfiehlt der Kollege doch tatsächlich, dass bei allen Krebskranken der Vitamin-D-Status erhoben werden sollte und durch Nahrungsergänzung ein Zielwert zwischen 40 und 60 ng/ml angestrebt werden sollte. Zusammengefasst ergibt das folgende 2 Aussagen:

  • Mehr Sonne bzw. mehr Vitamin D im Blut bedeuten weniger Krebserkrankungen
  • bei allen Krebspatienten sollte Vitamin D gemessen und auf 40-60 ng/ml angehoben werden.

Okay, aber da stellt sich mir spontan die Frage, warum nicht schon beim gesunden (also noch nicht krebskranken) Menschen Vitamin D gemessen werden sollte? Wenn doch mehr Vitamin D ein geringeres Krebsrisiko bedeutet, warum in aller Welt wird es dann nicht routinemäßig gemessen? Wozu denn eine Vorsorgeuntersuchung zur Erkennung von Krebs (die ja gerade bei Brustkrebs empfohlen wird), wenn man schon viel früher reagieren könnte, in dem man den Vitamin-D-Spiegel kontrolliert und bei Bedarf anhebt? Dass ganz Deutschland im Vitamin-D-Mangel lebt und es dringend nötig hätte, ist ja in der Grafik des Ärzteblattartikels gut zu erkennen.

Ist es denn wirklich so, dass man

erst Krebs haben muss,

bevor es für sinnvoll gehalten wird, den Vitamin-D-Spiegel zu kontrollieren? Ist das wirklich ärztliche Meinung? Oder ist es von jemand anderem so gewollt? Der Politik? Der Industrie? Dazu folgende Fakten:

  • Die Laborkosten für die Bestimmung des Vitamin D betragen etwa 30€. Das Quartalsbudget eines Kassenarztes beträgt für Laboruntersuchungen ca. 2,50€. Die Kollegen mögen mich korrigieren, falls es wesentlich anders sein sollte. Das bedeutet, dass die Krankenkassen die routinemäßige Messung nicht bezahlen. Wäre es aber nicht trotzdem die Pflicht eines jeden Arztes, diese Messung dann eben als Selbstzahlerleistung zu empfehlen?
  • Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) zitiert hier selbst eine hochwertige Studie, nach der das relative Risiko für Darmkrebs um 43% abnimmt pro 20 ng/ml höherem Vitamin-D-Serumspiegel !!! Eine Anhebung um 60 ng/ml würde also 82% weniger Risiko für Darmkrebs bedeuten.
  • Trotzdem erachtet die DGE in dieser Stellungnahme bereits >20 ng/ml Serumspiegel als optimale Vitamin-D-Versorgung. Optimal wofür? Jedenfalls nicht, um Krebs vorzubeugen. Laut deutschem Ärzteblatt sind <30 ng/ml ja sogar als unzureichend (=Schulnote 5) definiert. Irgendjemand ist hier also nicht auf dem neuesten Stand. Oder ignoriert die wissenschaftliche Datenlage.
  • Das Bundesamt für Strahlenschutz empfiehlt zur ausreichenden Bildung von Vitamin D 2-3 mal pro Woche Gesicht, Hände und Arme ungeschützt der Sonne auszusetzen. Und zwar für ca. 12 min bei Hauttyp II und einem UV-Index von 7. Dieser wird jedoch hierzulande (Berlin) nur im Juni und Juli erreicht. Im Dezember ist der UV-Index sogar 0. Das bedeutet, dass die Wintersonne Ihr Vitamin D nicht beeinflusst. Selbst stundenlanges Sonnenbaden im Winter brächte nichts. Ganz abgesehen davon, dass wohl kaum jemand im Dezember halbnackt stundenlang draußen rumrennen würde.
  • Von eben jener DGE wird die tägliche Zufuhr von 20µg (=800 IE) Vitamin D empfohlen. Stellt sich wieder die Frage, um was zu erreichen? Wie hoch der tatsächliche Serumspiegel dann ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel vom Körpergewicht, vom Alter, von der gleichzeitigen Einnahme von Kalzium oder vom Ausgangswert (siehe z.B. hier). Niemand würde wohl sein Auto so behandeln, wie die DGE empfiehlt, seinen Körper zu behandeln. Oder würden Sie auf Verdacht einfach pro 1000 km Fahrstrecke einen halben Liter Öl nachfüllen, ohne den tatsächlichen Ölstand jemals gemessen zu haben? Der Ölverbrauch hängt ja wohl auch von verschiedenen Faktoren ab. Größe des Motors, Alter des Autos, Fahrstil usw.

Es ist offenbar tatsächlich so, dass auf diese großartige Chance zur Gesunderhaltung verzichtet wird und erst die Krebserkrankung selbst zur Empfehlung führt, den Vitamin-D-Spiegel messen und anheben zu lassen.

Dass ein erhöhter Vitamin-D-Spiegel auch zu besseren Zähnen und längerem Zahnerhalt führt, traue ich mich ja kaum noch zu erwähnen (siehe Artikel vom 12.09.2015).

Ich fordere daher die Politik auf, das Thema Vitamin-D-Mangel ernst zu nehmen und dafür zu sorgen, dass jeder die Chance hat, seinen wahrscheinlichen Mangel zu beseitigen.

Und ich fordere die Krankenkassen auf, solch wichtige Laboruntersuchungen zu unterstützen und aktiv dafür zu werben.

Und ich bitte Sie, liebe Leser, diesen Artikel zu teilen und zu verbreiten, damit in diesem Land kein Mensch wegen eines solch einfach zu behebenden Mangels krank werden muss.

Vielen Dank.

http://www.nie-wieder-zahnschmerzen.de/ohne-krebs-kein-vitamin-d/

0

weshalb Muslime weder Weihnachten noch Sylvester feiern dürfen

[10:44] unzensuriert: Die Banken-Krise ist zurück: Probleme in Ungarn und Portugal

Hätte er das morgen gesagt, wäre er nach den neuen EU-Gesetzen in höchst prekärer Lage! TB

[10:36] opp24: Den Haag: Bürgermeister setzt Salafisten als Scharia Polizei ein

[08:45] google: Umfrage zu 800´000 Flüchtlingen in Deutschland 2015

Interessante Umfrage, wo man seine Meinung zu einigen wenigen aber guten Fragen kundtun kann. Möchte aber warnen ist von goolge! TB

[09:04] wichtige Leser-Zuschrift-DE zur Weihnachtsansprache von Abu Maher:

eigentlich wollte ich im alten Jahr nix mehr schicken, aber diese
Weihnachtsansprache ist m.E. Zündstoff, d.h. weshalb Muslime
weder Weihnachten noch Sylvester feiern dürfen:
https://www.youtube.com/watch?v=zAEoHCLq8GE

Abu Maher erklärt Muslimen: Wenn ihr Weihnachten feiert oder
dazu gratuliert ist das das grösste Verbrechen, ein grösseres
gibt es nicht! Es ist die EINZIGE Sünde, die Allah NICHT vergibt
wenn man stirbt, ausser dieser vergibt Allah alles!

Wer Allah „etwas beigesellt“ (z.B. Frohe Weihnachten wünscht)
hat die grösste Sünde begangen Er Dich erschaffen hat – JEDER
Muslim weiss das!!! Abu Maher sagt weiterhin: Wer das
verstanden hat, kann NICHT Weihnachten feiern. Wer es tut:
Das hat denselben Stellenwert als die Niederwerfung eines
Moslems vor einem Kreuz, vor Jesus in den Kirchen!!!
Zu Weihnachten zu gratulieren ist eine grössere Sünde als
das Trinken von Alkohol oder das TÖTEN EINER SEELE!!!!
Muslime sollen sich anstatt „Frohe Weihnachten“ freie Tage
wünschen lassen…
später in der Rede: Es ist traurig, wenn muslimische Kinder
Weihnachtslieder singen. Die Gefahr ist nicht klein:
Wenn Dein Sohn Christ wird, trägst Du die Sünde mit!

Weshalb dürfen Muslime kein Sylvester feiern? Er sagt:
Die Antwort ist ähnlich:
1. Es ist nicht unser Fest!
Sylvester wurde nach einem Papst benannt!
Es entspricht nicht der muslimischen Zeitrechnung!

2. An diesem Tag (Sylvester) werden sehr viele Sünden begangen!
Es wird viel Alkohol getrunken und Drogen konsumiert
und Parties und Diskotheken und Haram und Sina (video 20:28)
(Weiss jemand, was Sina ist?)
Deshalb sind vor allen Dingen die Eltern aufgerufen, dass
sie auf ihre Kinder aufpassen. Wo die Kinder an Sylvester-
abend sind, was machen sie? Du bist für sie verantwortlich!
An Sylvester gibt es viele (dann kommt wieder ein arabisches
Wort) Er betont ferner: Sylvester ist ein GEWÖHNLICHER TAG!
Manche Leute bestellen sich besonderes Essen an diesem Tag –
auch das ist NICHT erlaubt! Diese Böller, diese Knaller, diese
Feuerwerke: Alles das ist HARAM!!! Dann empfiehlt er,
anstatt Böller zu kaufen, das Geld lieber Bedürftigen zu geben.
Wenn jemand schon Böller/Knaller gekauft hat und nicht
gewusst hat, dass dies Haram ist, dann darf er es NICHT an diesem
Tag brennen lassen sondern an einem anderen Tag, zu einer
anderen Feierlichkeit, aber nicht an diesem Tag, dem Todestag
dieses Papstes!

3. Es ist Verschwendung von Geld und… hier stockt er
und nuschelt…grosser Schaden! (video 20:28)

Mein Fazit: Seiner Ansprache nach ist also nicht nur für Muslime (im allgemeinen)
sondern auch für IS-Terroristen (im besonderen) Sylvester ein
GEWÖHNLICHER ARBEITSTAG! Sylvester (benannt nach einem
Papst) ist im Grunde genommen für einen
Muslim verabscheuungswürdig und wäre deshalb geradezu prädestiniert,
dem – Allah sei gepriesen – ihm nicht wohlgefälligen Verhalten der
Ungläubigen ein Ende zu setzen. So schnell bietet sich keine bessere
Gelegenheit mit TV-Übertragung weltweit ein Mega-Gemetzel anzurichten als
in der Sylvesternacht mit Vorfreude auf 72 Jungfreuen – hoffen wir das Beste!

[10:30] Es ist gut möglich, dass das auch ein versteckter Hinweis für Silvester-Terror ist. Bald wird der gesamte Ilsam HARAM sein.WE.

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

Flüchtlinge: Dieser Grüne warnt vor Realitätsverlust in der Asylkrise

Woher die Flüchtlinge ihr Geld haben?: telefonierte vorgestern mit Kuwait, ein alter Freund von dort erzählte mir, daß die ISIS Kämpfer  von Saudi- Arabien, jüd, Dynastie! (http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche-Abstammung-von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml ), Katar und (Amis) gleich am Anfang 10.000 Euro in bar plus eine  Kalaschnikow in die Hand gedrückt bekommen haben zum kämpfen. Später haben sie auch Frauen und danach auch Kinder zum töten in Syrien engagiert.

Nun diese Leute sind dann weitergezogen nach Deutschland auf Einladung der hiesigen Freimaurer und Bnai Brit…

https://www.netzplanet.net/spielfeld-fluechtlings-ansturm-ungebrochen/

Natürlich steht das Grundgesetz über der Scharia, solange wir in der Minderheit sind.

Imman Hassan Dabbagh ( TV Auftritt bei Maischberger vom 15 Mai 2012 )

Das Thema der Sendung am 02. Januar 2016, von 17.45 Uhr bis 18.15 Uhr im WDR Fernsehen ist:

Fit ins neue Jahr
Wenn die Fest- und Feiertage vorüber sind und man sich wieder dem Alltag zuwendet, sind wir froh, wenn wir etwas gegen unser schlechtes Gewissen tun können: früher ins Bett gehen, weniger Alkohol trinken, mehr Bewegung und, weil der Hosenbund verdächtig zwickt, sich beim Essen zurückhalten.

Fit ins neue Jahr
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/fit-ins-neue-jahr-104.html
Folgende Rezepte werden vorgestellt:

Smoothies
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/smoothies-136.html

Bunte Cremesüppchen
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/bunte-cremesueppchen-100.html

Pasta
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/pasta-100.html

Lauch mit Tomatenragout und Käsesauce
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/lauch-tomatenragout-kaesesauce-100.html

Seehecht auf asiatischem Spitzkohl
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/seehecht-auf-spitzkohl-100.html

Huhn im Gemüsetopf
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/huhn-im-gemuesetopf-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/sendungen/fit-ins-neue-jahr-100.pdf
Kochen mit Martina und Moritz in der Mediathek:

Sie können die Sendungsbeiträge auch mit Gebärdensprache und/oder Untertitel in der Mediathek anschauen:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/kochen_mit_martina_und_moritz/filterseite-kochen-mit-martina-und-moritz100.html

Eine Vorschau auf die nächsten Rezeptesendungen des Kochduos Martina und Moritz finden Sie hier:
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/vorschau368.html

Das aktuelle Rezept bei WDR 2 von Helmut Gote:

Buffet-Mitbringsel für Silvester
http://www.wdr2.de/service/gote/frikadellen-100.html

Weitere Rezepte der Servicezeit finden Sie hier:
http://www1.wdr.de/themen/verbraucher/themen/ernaehrung/rezepte/rezepte-100.html

Informationen zu unserem Rezepte-Newsletter erhalten Sie unter:
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/servicezeit/extra/newsletterRezepte100.html

Hier können Sie den Newsletter abbestellen:
http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/martinaundmoritz/newsletter130.html

0

Die Evolution ist stärker und weiß es besser.

Darwin und Ihre Gesundheit

31.12.2015

Nichts macht in der Biologie, in Ihrem Leben Sinn, wenn es nicht im Lichte der Evolution betrachtet wird. Das Credo der modernen Lebenswissenschaftler. Die Idee ist erstens hervorragend und zweitens unvollständig.

Aus diesem „unvollständig“ entwickeln sich all die Debatten um den Begriff Evolution. Die lassen wir heute mal. Und bleiben bei dem einen fast heiligen Satz, der mein persönliches Leben, der meine Auffassung von Medizin prägt:

„Das Leben bekommt man geschenkt,

aber dann muss man sich anstrengen,

es zu erhalten und fortzusetzen“.

Ein Satz von ungeheurer Tragweite. Bis hin in die Politik. Auch dort bekommt man häufig etwas geschenkt und glaubt dann fälschlicherweise, dass das dann auch so weitergeht. Unsere moderne Anspruchshaltung. Wir alle haben ein Recht auf… setzen Sie ein beliebiges Wort ein.

Eine Täuschung. Wir haben gar nichts. Wir müssen uns anstrengen, das Leben zu erhalten und fortzusetzen.

Mit anderen Worten: Eigenverantwortung. Sie selbst sind gefragt. Das klingt für die meisten von Ihnen so wie unverbindliches Wischiwaschi. Wie Festtagsreden unseres Bundespräsidenten.

Dramatisch würde sich Ihr Blickwinkel ändern, wenn er vor Ihnen steht. So wie heute vor mir. Junger Mann, der sich aus dem Rollstuhl hochquält, um sich dann anständig vor mir in den Sessel zu setzen. Immerhin. Bemüht sich. Was steckt dahinter? Eine Nervenlähmung beider Beine.

Jetzt kommt das übliche: Er war wohl in jeder Uniklinik, hat wohl jeden Spezialisten besucht, war wohl in jedem Gerät gelegen, hat von Lumbalpunktion bis Muskelbiopsie und Kernspin alles hinter sich. Was glauben Sie was jetzt folgt: Schulterzucken. Das Kennzeichen moderner Universitätsmedizin.

Schulterzucken ist für mich ein fester Begriff. Als ich mit 19 im Rollstuhl saß, haben 17 Professoren mit der Schulter gezuckt. Werd ich denen nie vergessen.

Aber weiter im Text: Der junge Mann war ziemlich verzweifelt, wie Sie sich denken können. Man hätte sogar „zwei Gene gefunden“, die man für die Muskellähmung verantwortlich machen könne. Wissen Sie was das heißt? Man hat sein Todesurteil gesprochen. Man hat ihm jegliche Hoffnung genommen mit diesen dämlichen „zwei Genen“. In seinem Kopf hängt jetzt fest: Keiner kann mir helfen, es ist genetisch. Ich bin verloren.

Solche Menschen brülle ich an. Wecke ich auf. Wie wäre es, wenn Sie sich einmal selbst um sich kümmern? Nicht alles schulterzuckenden Professoren überlassen? Und dann folgen Glaubenssätze:

  • Jeder Nerv wächst wieder. Jeder Nerv regeneriert sich. Du musst es ihm nur sagen. Heißt knochenharte Anstrengung, ununterbrochene motorische Bemühung, ständige Bewegung mit Gliedmaßen, die gar nicht wollen.
  • Glauben Sie mir: Bei diesem Thema kenne ich mich aus. Drum brülle ich auch. Weil ich WEISS
  • Und dann muss man dem armen Nerven all die Stoffe geben, die er braucht, um sich zu erneuern. Das fing an schon mit einem abgrundtiefen Vitamin D. Mit einem nicht vorhandenen Vitamin B 12 usw. usw.. Vom Aminogramm gar nicht zu sprechen.
  • Und dann sollte man tunlichst alle Gifte weglassen. Fängt an beim Rauchen, geht über den Alkohol bis zu den Kohlenhydraten. Alles der gleiche Mist. Gift.

Sehen Sie, das muss man erst einmal deutsch und verständlich machen. Und dann im langen Gespräch erkennen, wie dem Gegenüber dämmert. Wie ihm ganz, ganz langsam bewusst wird, dass er noch eine Chance hat. Dass er zumindest etwas tun kann. Dass es Licht gibt am Ende des Tunnels. Dass es Menschen gibt – mich – der überzeugt ist, dass man helfen könne. Dass jede Heilung eine Selbstheilung sei, und jeder Körper wieder heilen könne. Wie auch immer.

Ein mich fast erschlagendes Beispiel war ja Holoubek (News vom 06.10.2014 www.drstrunz.de und vom 18.01.2011 www.strunz.com). Ein Querschnittsgelähmter, der wieder gehen kann. Etwas völlig unmögliches. Tja.

Schon richtig: Das Leben bekommen wir geschenkt. Aber dann heißt es sich anstrengen, um das Leben zu erhalten. Seine Gesundheit zu erhalten. Nicht überall auf der Welt gibt es ein höchstentwickelstes, teuerstes Sozialsystem wie in Deutschland. Aus pädagogischer Sicht der reine Horror. Menschenverachtend. Der Mensch wir degradiert zum Wohltaten-Empfänger. Und ein Politiker nach dem anderen überbietet sich als Wohltäter. Parteiübergreifend.

http://www.strunz.com/de/news/darwin-und-ihre-gesundheit.html

Die Evolution ist stärker und weiß es besser.

 

+++++++

 

Die Evolution lässt das Unnütze aussterben. Also sowas wie vegane, klimarettende kinderlose Fähnchenschwenker.

 

 

0

Erdöl in Syrien gefunden

http://www.wetteronline.de/profiwetter/europa?gid=IL

Wenn sich im Winter ein Hochdruckgebiet über Russland gebildet hat, bezeichnet man das kurz als „Russisches Hoch“

In einem Hochdruckgebiet bewegen sich die Luftmassen im Uhrzeigersinn, sowie von innen nach außen.

Das bedeutet für das Wetter, dass auf der Südseite dieses Hochdruckgebietes kontinentale Kaltluft aus Sibirien nach Mitteleuropa einströmt.

Das ist jetzt der Fall, wenngleich sich das Zentrum dieses Hochs vom Baltikum über Nordrussland erstreckt.

Als Auswirkung hat es in Ostösterreich eine Frühtemperatur von – 5 °C. Wenn es eine geschlossene Schneedecke gibt, fällt die Temperatur unter -10 °C, weil die Wärmestrahlung vom Erdboden durch den Schnee blockiert wird. Derzeit liegt kein Schnee unter 1.000 Höhenmetern.

Es herrscht ruhiges, trockenes und kaltes Winterwetter – nur der Schnee fehlt. Wenn sich Personen im Freien aufhalten, empfinden sie es gar nicht so kalt, weil die Luft so trocken ist. Bei stärkerem Wind wird es als kalt empfunden – Windchill.

Anmerkung: auf russisch übersetzt heisst “Hochdruckgebiet” – антициклон. Das wird als Antiziklon ausgesprochen. Dieses Wort gibt es in deutsch auch, wird aber nur von “Gebildeten Leuten” verwendet 😉.

(Antizyklon auf Deutsch)

0

Neujahrsansprache von Merkel mit arabischen Untertiteln

ZDF betextet Neujahrsansprache von Merkel mit arabischen Untertiteln – aber nur im Netz:

Unheimliche Unterkunft: Flüchtlinge wollen wegen „Geistern“ verlegt werden

DAX 2015: + 10%, Adidas, Infineon + 61%

Posted: 30 Dec 2015 08:40 AM PST

DAX beendet 2015 mit Plus von 9,6 Prozent. Auf Jahressicht waren die Papiere von Adidas mit einem Plus von mehr als 61 Prozent die größten

Weiterlesen…

ZDF Kleber als Maulhure 2015 ausgezeichnet

Posted: 30 Dec 2015 05:36 AM PST

Propagandaschau, Deutschlands führender Watchblog für Desinformation und Propaganda in den Medien kürte Klaus Kleber zur „Maulhure des Jahres 2015“. Der ZDF Mann erhielt diese

Weiterlesen…

Silvester Terror Berlin? Bannmeile gegen Islamisten?

Posted: 30 Dec 2015 01:39 AM PST

Silvester in Berlin: Polizeigewerkschaft für Bannmeile gegen Islamisten. „Die Sicherheitsbehörden müssen vor Großveranstaltungen gezielt Betretungsverbote gegenüber polizeibekannten islamistischen Gefährdern aussprechen“. Wie wirkungsvoll kann eine

Weiterlesen…

Gold: kaufen wenn die Kanonen donnern

Posted: 29 Dec 2015 03:00 PM PST

Flächenbombardements bei Edelmetallen und Rohstoffen. Sentimentindikator gibt deutliches Kaufsignal für Gold. Den meisten Anlegern fehlt die mentale Stärke, um gegen den Strom zu schwimmen.

Weiterlesen…

0

Toleranz gegen Intolerante

Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL – RIP)
Wenn man immer wieder das Gleiche tut und ein anderes Ergebnis erwartet, nennt man das Wahnsinn (Einstein)

metropolico: Zug wegen Tuberkulose-Patient gestoppt

[14:37] nw: Unbekannter zerrt Frau am Nelson-Mandela-Platz ins Gebüsch

Wie kann man nur…..Politisch voll unkorrekt! Hätte er nicht den Humboldt, Goethe oder Schillerplatz nehmen können? TB

[15:48] Leser-Kommentare-DE:

(1) Aber an die Schuhe (vermutliche Marke: Nike Air) konnte sich die Überfallene offenbar erinnern. Das schafft nur eine Frau.

(2) .……Durch die lauten Hilfeschreie des Opfers, dessen Alter die Polizei aus Opferschutzgründen nicht angeben wollte,……..
Was soll das? Opferschutz? Oder ist das die neue Masche Vergehen an Minderjährigen zu vertuschen

Oder, dass die auch vor sehr alten Damen nicht zurückschrecken! TB

[14:36] ET: Aufbruchstimmung: Jetzt will auch Westafrika nach Deutschland zu „Mom Merkel“

Fernsehbilder von freundlichen Deutschen, die winkend am Bahnhof stehen und Geschenke dabei haben, wirken mittlerweile auch auf jene attraktiv, die eigentlich nicht vorhatten, auszuwandern, berichtet eine Reportage der Zeitung Die Welt aus Mali.

[13:20] „Biologische Waffen“: 10 Prozent der „Flüchtlinge“ TBC-infiziert

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Affentheater um Silvester mit „Traumatisierten“ fluechtlinge

Für Dietmar Link vom Landesvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe sollte es gar eine Selbstverständlichkeit sein, Rücksicht auf die angeblich Traumatisierten zu nehmen. Und Thomas Jeschkowski, Pressesprecher des DRK, ist sicher, laute Geräusche und Lichter würden die „Geflohenen“ erschrecken.Mein Gott, wo bleibt nur der Kaiser ? Wo der Stahlbesen ?!?

Beide kommen, vermutlich im Januar.

[13:30] Leserkommentare-DE:

(1) Nicht dass diese noch vor Schreck eine Handgranate fallen lasse, oder sich selbst ins Bein schießen oder den Sprengstoffgürtel
zu früh zünden. Ja unsere Politnarren die wissen halt worauf es wirklich ankommt und was wichtig ist.

(2) Silberfan: Die Forderung nach dem Stahlbesen vom Leser um 12:30 muss auch hier gestellt werden. Man fragt sich wirklich ob man das mit Absicht so weit hat kommen lassen um den Hass der Polizei und Normalbürger auf die Multikulti-Politik und deren kriminellen Schützlinge ins unermessliche zu steigern. Zwischen diesen beiden wird der Mob bald keinen Unterschied mehr machen.

[8:15] Gatestone: One Month of Islam and Multiculturalism in Sweden: November 2015

[8:15] Die da oben sind verrückt: Sweden: Muslim Refugees Can Be Listed as „Children“ If They Don’t Look Over 40

http://www.hartgeld.com/multikulti.html

0

Loslassen, nicht schieben!

Loslassen, nicht schieben!

http://www.zeit.de/karriere/beruf/2015-11/erfolg-loslassen-gelassenheit-ziel

Blut im Urin – das kann es bedeuten
Wer nach dem Toilettengang rot gefärbten Urin bemerkt, sollte immer einen Arzt aufsuchen. Schuld an blutigem Urin sind in den meisten Fällen Harnwegsinfekte oder Erkrankungen der Nieren. Aber auch… + MEHR
Verstopfung ade!
Jedem ist es schon mal passiert: Man muss deutlich aufs Klo, fühlt sich voll und unwohl, aber die Darmentleerung klappt nicht wie gewünscht oder ist schmerzhaft. Ein Verstopfung oder Obstipation, wie… + MEHR
Zwölf Erkältungsirrtümer – was Sie nicht tun sollten!
Gerade in der kalten Jahreszeit haben die Schnupfenerreger leichtes Spiel bei uns. Wir haben für Sie zusammen getragen, was Sie bei Erkältung, Schnuppfen und Co. auf keinen Fall tun sollten – damit… + MEHR
Warnzeichen Potenzschwäche
Rund fünf Millionen Männer in Deutschland leiden unter Impotenz. Wenn die Manneskraft im Bett nachlässt, ist das für die Betroffenen meist sehr belastend. Die Ursachen von Erektionsstörungen können… + MEHR
Kleines Blutdruckeinmaleins
„Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße“, lautet ein gängiges Sprichwort – und deren Zustand hängt entscheidend vom Blutdruck ab. Liegen Sie noch im grünen Bereich? + MEHR
So beugen Sie Eisenmangel vor
Müde? Abgespannt? Trockene Haut? Diese Symptome können auf zu wenig Eisen im Körper hinweisen. Dabei lässt sich dieser Mangel gut vorbeugen. Wir zeigen Ihnen einfache Tricks, mit denen Sie Ihre… + MEHR
Schutzschild gegen Erkältung
Kaum fallen die Temperaturen, kämpfen viele mit Husten, Schnupfen und Co. Dabei gibt es einen einfachen Trick, mit dem jeder den Erkältungsviren ein Schnippchen schlagen kann. Außerdem in der… + MEHR